Spielaktualisierungen
Such dir ein Team für „Double Up“!

Alles, was du über das neueste Lab von TFT, „Double Up“, wissen musst!

SpielaktualisierungenAutorRodger „MinionsRpeople2“ Caudill
  • In die Zwischenablage kopiert

Such dir ein Team für „Double Up“!

„Double Up“ ist das neue 2-gegen-2-gegen-2-gegen-2-Lab von Teamfight Tactics, das zusammen mit dem zweiten Patch (Patch 11.23) von „Automaten und Apparate“ am 17. November veröffentlicht wird! Alles, was du zum Spielen brauchst, ist einen Partner – und bevor du fragst, ja, ich bin liebend gerne dabei! Du hast bereits einen Partner? Dann solltest du ihm besser einen Link zu diesem Artikel schicken, denn darin erfährst du alles, was du über „Double Up“ wissen musst!

Kurz und bündig

  • Du kannst dich allein oder mit einem Partner in die Warteschlange einreihen, mit dem du dann dein Leben teilst. Sobald dein Leben zum ersten Mal ausläuft, wird es auf 1 zurückgesetzt. Jede weitere Niederlage eliminiert sowohl dich als auch deinen Partner.
  • Mithilfe der Unterstützungswaffenkammer kannst du deinem Partner an bestimmten Punkten im Spiel Gegenstandskomponenten, Gold und andere wichtige Hilfsmittel zukommen lassen.
  • Mithilfe der Rune der Loyalität kannst du deinem Partner Champions und Gegenstände schenken. Jeder Spieler bekommt zu Beginn des Spiels eine dieser Runen. Du kannst über die Unterstützungswaffenkammer jedoch eine weitere erhalten.
  • Wenn du die Armee deines Gegners besiegst, bevor es deinem Partner gelingt, die Armee seines Gegners zu besiegen, springen deine überlebenden Champions nach einer kurzen Verzögerung auf das Spielfeld deines Partners, um ihm zu helfen!
  • „Double Up“ wird am 2. November für die PBE und mit dem zweiten Patch (Patch 11.23) von „Automaten und Apparate“ für die Live-Server veröffentlicht. Wir werden basierend auf dem Feedback der Spieler regelmäßig Anpassungen vornehmen!

Wie man gewinnt: Nicht verlieren

Ähnlich wie bei normalen TFT-Spielen gewinnt das letzte verbleibende Duo. Auch wenn du und dein Partner über unterschiedliche Lebensanzeigen verfügt, teilt ihr euch denselben Lebenspool. Das bedeutet, dass du Schaden erleidest, wenn dein Partner Schaden erleidet – und umgekehrt. Klingt riskant? Keine Sorge, wenn euer gemeinsamer Lebenspool das erste Mal 0 erreicht, wird er auf 1 zurückgesetzt. Danach führt jedoch jede Niederlage von dir oder deinem Partner dazu, dass ihr eliminiert werdet. Ein visueller Indikator für den Lebensbalken deines Taktikers wird dich darauf hinweisen, wenn es so weit ist. Außerdem werden wir dich schriftlich warnen, schließlich wollen wir nicht, dass du die nächste Runde verlierst.

imminentDeath2.jpg

Wie man nicht verliert: Unterstützungswaffenkammer und Rune der Loyalität

Da du jetzt weißt, wie das Verlieren funktioniert, möchte ich darüber sprechen, wie du es mithilfe der „Bester-Freund-Waffenkammer“ … ähm, ich meine natürlich mithilfe der Unterstützungswaffenkammer verhindern kannst. In den Phasen 2–5 und 6–2 bekommt ein Spieler jedes Teams Zugang zur Unterstützungswaffenkammer. Der Spieler, bei dem sie erscheint, kann seinem Partner Dinge wie Gegenstandskomponenten und Gold schenken. Die Unterstützungswaffenkammer in Phase 6–2 ist sogar mit noch cooleren Dingen wie vollständigen Gegenständen, Attributsemblemen und der Runde der Loyalität (mehr dazu gleich) ausgestattet! Hast du Angst, nur geben zu müssen, ohne im Gegenzug etwas zu erhalten? Keine Sorge! Dein Partner bekommt in den Phasen 2–6 und 6–3 die Gelegenheit, sich bei dir zu revanchieren.

Du hast also den perfekten Partner für „Double Up“ gefunden – ich freue mich wirklich sehr für euch beide –, aber weiß dein Partner auch, wie man die Rune der Loyalität benutzt? Nein? Er weiß es nicht? Dann hast du vielleicht doch nicht den perfekten Partner. Wie dem auch sei, jeder Spieler bekommt zu Beginn des Spiels sowie in Phase 4–2 eine Rune der Loyalität – außerdem kann sie in der zweiten Unterstützungswaffenkammer enthalten sein. Dabei handelt es sich um einen Verbrauchsgegenstand, der auf einen Champion angewendet werden kann, um ihn sowie all seine Gegenstände (im Inneren einer Beuteblase) zum Spielfeld deines Partners zu schicken. Wenn dieser Champion mit Gegenständen ausgerüstet war, werden sie abgelegt und dein Partner kann sie nach Belieben neu verteilen. Raffiniert, oder?

Die Freundschaft wird siegen: Teamverstärkungen

Okay, kommen wir nun also zu meinem Lieblingsaspekt von „Double Up“: dem Sieg … durch Freundschaft! Auch bekannt als: Teamverstärkungen. Nehmen wir einmal an, dass du deinen Gegner in einer Runde komplett vernichtest, während dein Partner Probleme hat. Wenn du deinen Kampf in dieser Runde schnell gewinnst, springen deine überlebenden Champions nach einer kurzen Verzögerung auf das Spielfeld deines Partners, um ihm zu helfen. Das nenne ich wahre Freundschaft! Die Champions, die auf das Spielfeld deines Partners springen, nehmen ihre Augmentierungsboni, Gegenstandswerte, Attributsboni und Steigerung (wie die Steigerungen von Cho’Gaths Fraß) mit. Sie profitieren jedoch nicht von den Augmentierungen ihres neuen Zuhauses. Und obwohl die Verstärkungs-Champions den Tag retten können, fügen sie dem gegnerischen Spieler bei einem Sieg keinen Schaden zu. Schließlich muss dein Partner lernen, auch einen Beitrag zu leisten, sonst werdet ihr die Doppelklasse nie erreichen! Oh, das erinnert mich gerade an etwas: „Double Up“ wird dasselbe Ranglistensystem haben wie „Hyper Roll“. Du erhältst oder verlierst für jeden Sieg oder jede Niederlage Punkte und steigst von der grauen Klasse (0 Punkte), über die grüne Klasse (1.400 Punkte), die blaue Klasse (2.600 Punkte) und die violette Klasse (3.400 Punkte) bis hin zur Doppelklasse (4.200+ Punkte) auf.

Verbesserungen für „Double Up“

Wir haben mit „Double Up“ lange herumexperimentiert, um den Modus so spaßig und einzigartig wie möglich zu machen. Aus diesem Grund werden wir uns auch das Feedback der Spieler genau ansehen, sobald „Double Up“ auf der PBE veröffentlicht wird (am 2. November). In weiterer Folge wird „Double Up“ zusammen mit dem zweiten Patch (Patch 11.23) von „Automaten und Apparate“ am 17. November für die Live-Server veröffentlicht. Und einige Zeit nach der Veröffentlichung werden wir uns den Modus im Lab erneut ansehen, um ihn basierend auf dem Feedback der Spieler zu verbessern!

Bei der ganzen Aufregung rund um die Veröffentlichung von „Automaten und Apparate“ kann es schwierig werden, alle Daten im Auge zu behalten, weshalb ich dich noch einmal daran erinnern möchte. „Automaten und Apparate“ erscheint am 19. Oktober auf der PBE und wird am 3. November (mit Patch 11.22) für die Live-Server veröffentlicht. Der „Automaten und Apparate“-Pass wird ab 19:00 Uhr MEZ desselben Tages verfügbar sein. „Double Up“ wird der letzte Inhalt sein, den wir in diesem Jahr veröffentlichen, und am 17. November (mit Patch 11.23) erscheinen – somit haben wir einen ganzen Pacht Zeit, uns ausführlich mit dem neuen Set auseinanderzusetzen.



  • In die Zwischenablage kopiert

Verwandtes
Verwandtes