Spielaktualisierungen
Gameplay-Übersicht: Unerforschte Welten

Die Drachenmagie hat die Drachenreiche verändert und neue Einheiten und Attribute erweckt.

SpielaktualisierungenAutorRodger “Riot Prism” Caudill
  • In die Zwischenablage kopiert

Willkommen…

TFT_Midset_Logo.jpg

24 neue Einheiten, 5 neue Drachen, 4 neue Attribute und ein neuer Drache, der exklusiv für TFT entwickelt wurde – es gibt JEDE MENGE Neuerungen zu erkunden. Das alles (und mehr) wird am 23. August auf der PBE und mit Patch 12.17 auf den Live-Servern veröffentlicht! Doch bevor wir loslegen, solltest du dir die neuen kosmetischen Inhalte ansehen, die mit dem Wandel in den Reichen zum Vorschein gekommen sind, und dich mit den Änderungen an den Drachen vertraut machen, da sie diesmal ganz anders funktionieren! Schließlich hat sich die gesamte Landschaft der Drachenreiche durch starke Erdbeben und Magie verändert. Doch so etwas passiert nun einmal, wenn ein paar kleine Legenden durch die Gegend laufen und mit Drachenmagie herumspielen. Aber weißt du was? Ich bin nicht hier, um Schuldige zu finden (obwohl es eindeutig deine Schuld ist), sondern um über die neuen Einheiten und Attribute zu sprechen.

Doch zuerst sehen wir uns noch an, welche Einheiten die unerforschten Welten nicht erkunden werden!

Abschied von den Drachenreichen

Die Drachenreiche verändern sich. Verborgene Lagunen und magisch Höhlen sind erschienen, während einige Attribute und Einheiten davongespült wurden. Dann wollen wir doch mal sehen, wen es nicht mehr gibt:

  • Nomsy, der ehemalige Schüler der Drachenzähmer, ist nun selbst ein Experte. Und obwohl sich diese Drachenzähmer zur Ruhe gesetzt haben, wirst du sie wahrscheinlich wiedersehen:
    • Heimerdinger
    • Tristana
    • Lulu

  • Die Zeit für ein Feuerwerk ist längst vorbei. Schließlich wäre es in der Lagune zu nass für die Feuerwerkskörper. Daher haben auch die folgenden Brandstifter keinen Job mehr:
    • Tahm Kench
    • Jinx
    • Corki
    • Sona
  • Es heißt, Legenden sterben nie. Doch das ist nichts weiter als eine Zeile aus einem Pop-Lied. Es wird Zeit, dass die folgenden Legenden genau das werden … Legenden:
    • Anivia
    • Ornn
    • Volibear bleibt uns zwar erhalten, er ist jedoch keine Legende mehr.
  • Und dann wären da noch die Einheiten, die es leider nicht geschafft haben, die Drachenakademie abzuschließen. Verabschiede dich von den folgenden ikonischen Unterrichtsschwänzern:
    • Aatrox
    • Taric
    • Ashe
    • Thresh
    • Shen
    • Kayn
    • Nami
    • Elise
    • Illaoi
    • Ryze
    • Ornn
    • Neeko
    • Talon
    • Pyke

Da diese müden Forscher nun die Drachenreiche verlassen, sollten wir uns ansehen, wer sie ersetzen wird, und dazu sprechen wir zuerst über unser neues vertikales Attribut!

Lagune

Wenn sich das Land verändert, verändern sich auch die Küsten, und dadurch ist Sohm, der Geist der Gezeiten, erwacht. Unser neuer fischiger Freund hätte kein Problem damit gehabt, weiterhin im Verborgenen zu bleiben, doch er freut sich auch, von einem Attribut voller Meeresfreunde begleitet zu werden – die Korallenbleiche bereitet ihm jedoch wesentlich weniger Freude.

Lagune: Laguneneinheiten erhalten bei bestimmten Attributsschwellen (3/6/9/12) Steigerungen für die Fähigkeitsstärke und das Angriffstempo. Außerdem erscheint ein Meeresstein auf dem Spielfeld, in dem sich Energie sammelt, wenn Laguneneinheiten ihre Fähigkeiten einsetzen.

Während du den Meeresstein auflädst, wird weitere Beute freigeschaltet, die auch einige Überraschungen bereithält! Der Meeresstein speichert während des gesamten Spiels Energie und stellt dir bessere Beute zur Verfügung, wenn du höhere Schwellen erreichst.

Sieh dir an, wen die Flut angespült hat:

  • Malphite: Rang 1, Raufbold
  • Taliyah: Rang 1, Magierin
  • Kai’Sa: Rang 2, Drachenprophetin
  • Zac: Rang 2, Bewahrer
  • Seraphine: Rang 3, Erweckerin
  • Zeri: Rang 3, Kanonier
  • Nilah: Rang 4, Assassine
  • Sohm: Rang 4 (7 Gold), Drache, Magier

Die Laguneneinheiten verfügen dank den Raufbolden oder dem Bewahrer (Zac) über eine flexible Frontlinie. Außerdem solltest du auf Kai’Sa als Carry setzen, wenn du „Lagune“ spielst und dabei auf häufiges Aktualisieren des Händlers setzt. Rüste sie mit einem Blauen Buff aus, damit sie den Meeresstein schnell auflädt. Du kannst Kai’Sa aber auch als Gegenstandsaufbewahrerin für Sohm einsetzen, dazu kommen wir jedoch später. Da Nilah eine Assassinin ist, kann sie Gegenstände mit Angriffsschaden gut gebrauchen, bevor du ihr jedoch die Klinge der Unendlichkeit zusteckst, solltest du sicherstellen, dass du noch einen weiteren Assassinen im Team hast.

Ah, dir ist vielleicht Sohm aufgefallen, einer unserer neuen Drachen, der exklusiv für „Unerforschte Welten“ entwickelt wurde. Nehmen wir uns also eine kurze Auszeit, um über den Lagunendrachen zu sprechen!

Sohm: Rang 4 (7 Gold), Lagune, Drache, Magier

  • Sohm ist der Geist der Gezeiten und hat die großen Riffe der Drachenreiche als Heimat für seine fischigen Freunde erschaffen. Anschließend ließ er sich dort nieder und bevorzugte es, von der Welt vergessen zu werden, doch die Zeiten haben sich geändert und Sohm ist wiedererwacht, um sein Reich zu beschützen – wirst du ihm dabei helfen?

  • Fähigkeit: Sohm entfesselt die Gezeiten auf ein nicht markiertes Ziel, wodurch dieses mit einer Gezeitenblüte markiert wird und alle Gegner unterwegs magischen Schaden erleiden. Gezeitenblüten springen nach dem Tod des jeweiligen Gegners auf nahe Ziele über. Nach dem 3. Einsatz seiner Fähigkeit beschwört Sohm stattdessen einen Strudel unter jeder Gezeitenblüte, der Gegner im Bereich noch mehr Schaden zufügt.

  • Strategie: Sohm liebt Wasser und alles, was blau ist, weshalb du ihn auch unbedingt mit dem Blauen Buff ausrüsten solltest. Und da er durch „Lagune“ bereits Fähigkeitsstärke erhält, sorgen Juwelenbesetzter Handschuh und Klinge der Unendlichkeit dafür, dass er richtig mächtig wird!

Dunkelflug

Nicht alles, was aus den unerforschten Welten stammt, ist so makellos und ruhig wie ein Wasserdrache in einer Drachenquelle. 

Dunkelflug: Die Einheit im Dunkelflug-Sechseck wird zu Beginn des Kampfes geopfert, wodurch jeder Dunkelflug-Champion eine Kopie eines zufälligen Gegenstands der geopferten Einheit sowie zusätzliches Leben, das sich mit den Attributsschwellen (2/4/6/8) erhöht, erhält.

Gegenstände, die nicht herstellbar sind, und Embleme werden beim Kopieren korrumpiert und stattdessen in Dunkelflugessenzen umgewandelt.

Sehen wir uns an, welche Champions die Nacht unsicher machen:

  • Aphelios: Rang 2, Kanonier
  • Rell: Rang 2, Chevalier
  • Rengar: Rang 3, Assassine
  • Swain: Rang 4 (7 Gold), Drache


    „Dunkelflug“ ist ein mittelgroßes Attribut, bei dem es darum geht, eine Einheit zu opfern, um Gegenstände zu duplizieren. Wähle den perfekten Gegenstand für deine Dunkelflug-Champions wie Hand der Gerechtigkeit oder Warmogs Rüstung aus oder stelle mehrere Kopien von Unterstützungsgegenständen wie Zephir oder Zz’Rot-Portal her. Vergiss jedoch nicht, dass nur ein Gegenstand der geopferten Einheit dupliziert wird, also rüste sie mit Bedacht aus!

    Swain hat sein Dasein als Drachenprophet und Wutschwinge-Einheit hinter sich gelassen und sich hochgearbeitet … im wahrsten Sinne des Wortes, denn seine neue Fähigkeit ermöglicht es ihm, sich in die Luft zu erheben und Drachlinge zu befehligen.

    Swain, Drachentyrann: Rang 4 (7 Gold), Dunkelflug, Drache


    • Fähigkeit: Swain lässt seine Drachlinge los, die auf nahe Gegner zufliegen und ihnen magischen Schaden zufügen. Anschließend kehren die Drachlinge zu Swain zurück und heilen ihn um einen Prozentsatz seines fehlenden Lebens.
    • Swain dient als neue Option für einen Carry mit Regenerationsvermögen, der seine Macht über schwächere Drachlinge nutzt, um diesen seinen Willen aufzuzwingen …

    • Durch das neue Attribut „Dunkelflug“ eignet er sich nicht nur als Champion für die hintere Reihe, der voll und ganz auf Fähigkeitsstärke setzt, sondern durch Tank-Gegenstände auch als Option für die Frontlinie. Und wenn du Heil-Augmentierungen wie „Erste-Hilfe-Kasten“ oder „Himmlischer Segen“ findest, kannst du sogar auf Schaden setzen und ihm eine offensive Position zuweisen.

    Und da wir gerade über einen Drachen sprechen, möchte ich gleich mit ein paar weiteren neuen Dracheneinheiten fortfahren!

    Die Flugkünstler der unerforschten Welten

    Okay, der Titel dieses Abschnitts ist ein wenig irreführend, da nicht alle unserer neuen Drachen fliegen können, aber ich will ihnen nicht ihre Träume nehmen.

    Nomsy: Rang 3 (6 Gold), Drache, Magier, Wunderkind


    • Feuerbälle!: Nomsy feuert einen Feuerball auf ihr Ziel ab. Dieser explodiert beim Aufprall und entfesselt sogar NOCH MEHR Feuerbälle!
    •  Wunderkind: Nomsy kann in jedem Spiel einen neuen Drachenzähmer herbeirufen: Heimerdinger, Tristana oder Lulu. Der herbeigerufene Drachenzähmer verfügt über das Attribut und die Fähigkeit aus „Drachenreiche“, skaliert jedoch mit Nomsys Kraft.

    • Nomsy ruft nicht nur ihre alten Drachenzähmer herbei, sondern hat auch noch von ihnen gelernt. Nomsy profitiert nämlich vom Attribut ihrer ehemaligen Drachenzähmer. Heimerdinger macht Nomsy zu einer Magierin, Tristana zu einer Kanonierin und Lulu zu einer Erweckerin.

    • Nomsy und ihr herbeigerufener Zähmer teilen sich ein Attribut und zählen als zwei Einheiten für die jeweilige Attributsschwelle – schließlich ist das die Macht der Freundschaft!

    Zippy: Rang 3 (6 Gold), Drache, Gilde

    • Fähigkeit: Zippy verleiht sich selbst einen Schild und springt mit einem Salto auf den Gegner mit dem höchsten prozentualen Leben zu. Dadurch verursacht er einen Prozentsatz seines Angriffsschadens als normalen Schaden und wirft das Ziel etwas zurück.
    • Zippy ist ein hyperaktiver Drache. Er möchte einfach Saltos schlagen und Pogo tanzen. Zippy ist außerdem robust, zerstörerisch und albern.

    • Des Weiteren verstärkt Zippy deine Frontlinie im mittleren Spielverlauf und verfügt über einen überraschend starken Effekt zur Massenkontrolle. Obwohl er auch in die Rolle eines Carrys schlüpfen kann, ist er WIRKLICH schlecht darin, Ziele gezielt auszuschalten. Das ist aber nicht seine Schuld. Er lässt sich einfach leicht ablenken.

    • Keiner unserer Rang-3-Drachen (6 Gold) ist in blauen/grauen Beutekugeln enthalten, da es in etwa so unfair wäre, wie gegen mich zu spielen, wenn du diese Einheiten bereits in frühen PvE-Runden erhalten würdest.

    Terra: Rang 5 (8 Gold), Drache, Monolith

    • Passives Attribut, Monolith: Enthüllt drei Felder, die Einheiten, die den Kampf auf ihnen beginnen, Schadensverringerung gewährt.

    • Fähigkeit: Terra schlägt auf den Boden und erzeugt ein Erdbeben, das normalen Schaden verursacht, der auf einer Kombination aus seiner Rüstung, Magieresistenz und seines Angriffsschadens basiert. Am Ende des Erdbebens verhärten sich Terras Schuppen für 6 Sekunden, wodurch sich die Rüstung und Magieresistenz erhöhen.

    • Dieser legendäre Drache ist ein wahrer Moloch für Teamzusammenstellungen im späten Spiel und verfügt über mächtige Effekte, die flexible Spieler sehr zu schätzen wissen werden! Terra kann eine Kombination aus Tank- und Angriffsschaden-Gegenständen nutzen und hat aufgrund der Monolith-Felder einen hohen Wert für jedes Team.

    Mit der Veränderung der Reiche verändern sich auch die Attribute

    Es gibt mehrere Änderungen bei den Attributsschwellen. Die meisten davon dienen dazu, uns die Möglichkeit zu geben, Einheiten auszutauschen, wir wollten jedoch auch die Flexibilität bei der Teamzusammenstellung erhöhen. Du kannst aber auch davon ausgehen, dass wir diesen Attributen einige Balanceanpassungen verpasst haben.

    Drachenprophet: (3/6/9) >>> (2/4/6/8)

    Jade: (3/6/9/12) >>> (3/5/7/9)

    Wutschwinge: (3/6/9) >>> (2/4/6/8)

    Bewahrer: (2/4/6) >>> (2/4/6/8)

    Mit dem Land verändert sich auch der Himmel. Wir haben das Attribut „Astral“ überarbeitet. Du erhältst nach jedem Kampf gegen einen Spieler eine Astral-Kugel. Je mehr Astral-Einheiten für dich kämpfen und je höher ihre Sternenwertungen sind, desto wertvoller ist der Inhalt der Astral-Kugel. Außerdem spendieren wir dem Attribut etwas mehr Fähigkeitsstärke!

    Augmentierungen

    Neben Augmentierungen für unsere neuen Attribute haben wir auch weitere einzigartige Augmentierungen hinzugefügt. Doch da wir nicht genug Zeit haben, um sie uns alle anzusehen, werde ich hier lediglich einige unserer Favoriten anführen – beachte jedoch, dass sich die genauen Zahlen während des Tests auf der PBE noch ändern können.

    Glückshandschuhe (golden): Handschuhe des Diebs gewähren deinen Champions immer Gegenstände, die diese gut gebrauchen können. Du erhältst 1 „Handschuhe des Diebs“.

    „Glückshandschuhe“ sind meine Lieblingsaugmentierung, wenn ich zu benommen bin, um mir zu überlegen, welche Gegenstände zu welchen Champions passen. Sobald ich mich für diese Augmentierung entschieden habe, konzentriere ich mich nur mehr darauf, Kampfhandschuhe zu finden, obwohl ich auch weiterhin nach den passenden Carry-Gegenständen Ausschau halten sollte – es ist schwer, sich selbst zu verbessern.

    Zielfernrohr (golden, prismatisch): Deine Einheiten, die den Kampf in den hinteren 2 Reihen beginnen, erhalten +2 Angriffsreichweite und 15 % Angriffstempo.

    Die prismatische Version dieser Augmentierung gewährt eine unendliche Angriffsreichweite und noch mehr Angriffstempo Mit „Zielfernrohr“ und Olaf gibt es kein Zurück mehr.

    Drachenkaiser (golden): Wenn du nur 1 Drachen in deinem Team hast, richten Drachen Gegner, denen sie Schaden zufügen, hin, sofern diese über weniger als 25 % des Lebens verfügen.

    Da die Drachen nicht mehr einzigartig sind, wird dich diese Augmentierung an die erste Hälfte von „Drachenreiche“ erinnern, sie gibt dir jedoch auch die Möglichkeit, die WAHRE Macht von Kaiser Swain zu entfesseln!

    Beständigkeit (golden): Du erhältst für Strähnen die doppelte Menge an Gold.

    Wenn du zu den Spielern zählst, die es gerne langsam angehen (und sich absichtlich eine Niederlagensträhne einhandeln), nur um anschließend eine Siegessträhne zu starten und den ersten Platz zu erobern, dann ist diese Augmentierung genau das Richtige für dich!

    Zeitalter der Drachen (prismatisch): Deine Drachen verschießen mit jedem 5. Angriff ein Drachenseelengeschoss, das magischen Schaden in Höhe von 12 % des maximalen Lebens ihres Ziels verursacht, wenn du nur Drachen auf dem Spielfeld platziert hast. Du erhältst eine Nomsy und 2 zufällige Drachen mit Rang 4.

    MEINE DRACHEN!

    Ah, du hast das Ende erreicht. Und als Belohnung habe ich eine coole Kurzübersicht für dich. Hier sollte irgendwo eine qualitativ hochwertige Version davon herumliegen.

    TFT_MIDSET722_Comms_TraitOverview_v006_ASteme_DE.jpg

    Wow, das war jetzt ganz schön viel, und dennoch haben wir gerade erst an der Oberfläche gekratzt. Es gibt noch viel mehr Gameplay zu erkunden, aber du sollst selbst noch ein paar Entdeckungen machen können. Wenn du mehr über unsere Änderungen an den Drachen (und dem Schatzdrachen) erfahren möchtest, dann sieh dir den /dev-Artikel von Mort und mir an, und wenn du mehr über die neuen kosmetischen Inhalte erfahren möchtest, dann bist du hier richtig. Zu guter Letzt habe ich einen Künstler gebeten, einen Zeitplan zu erstellen, damit du die Daten unserer Veröffentlichung neben all deinen anderen Terminen nicht vergisst.

    TFT_MID722_Social_TW_Launch-Infographic_1920x1080_v001_ALyu_DE.jpg



    • In die Zwischenablage kopiert

    Verwandtes
    Verwandtes